Fachgebiet

Herzlich willkommen am Fachgebiet VWL, Internationale Wirtschaft

 

Aktuelles vom Fachgebiet

  • 24.01.2019

    Bewerbungen für GSEFM

    Bewerbungen für die Graduate School of Economics, Finance, and Management (GSEFM) sind wieder möglich. Die GSEFM ist eine gemeinsame Graduiertenschule der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main, der Johannes Gutenberg-Universität Mainz und der Technische Universität Darmstadt. An der GSEFM werden quantitative und forschungsorientierte Doktorandenprogramme angeboten. Weitere Informationen sind hier zu finden.

  • 24.01.2019

    Änderung des Moduls Volkswirtschaftslehre I ab dem WiSe 2019/20

    Das Modul Volkswirtschaftslehre I (VWL I) beinhaltet künftig nur noch die überarbeitete Lehrveranstaltung Mikroökonomie I. Die Inhalte der alten Vorlesung Grundlagen der VWL werden teilweise in die überarbeitete, zukünftig 4 Semesterwochenstunden umfassende Lehrveranstaltung Mikroökonomie I integriert. Die Änderung tritt ab dem WiSe 2019/20 in Kraft. Das Modul Volkswirtschaftslehre I läuft dann nur noch über ein Semester, umfasst aber weiterhin 6 CP.

    Im SoSe 2019 wird die alte (3 Semesterwochenstunden umfassende) Veranstaltung Mikroökonomie I nochmals auf Englisch gelesen. Die englische Veranstaltung ist ein Zusatzangebot für Austauschstudierende und andere Interessierte.

  • 14.01.2019

    2019 EGIT Call for Papers

    Am 17. und 18. Mai 2019 findet die 10. EGIT Konferenz (Economic Geography and International Trade) in Wien statt. Den Call for Papers finden Sie hier.

  • 02.12.2018

    Kooperationsseminar Sankt Petersburg im WS 2018/19

    Joint seminar 2018_19

    Im Rahmen seiner langjährigen Kooperation mit der Staatlichen Universität für Wirtschaft und Finanzen Sankt Petersburg (UNECON) veranstaltete der Fachbereich Rechts- und Wirtschaftswissenschaften ein Kooperationsseminar zum Thema „The Economics of Mega Events.“ Dazu reiste eine Studierendendelegation im Zeitraum vom 25.11. bis zum 02.12.2018 aus Russland nach Darmstadt und trug dort gemeinsam mit Studierenden unseres Fachbereichs ihre Erkenntnisse zu diesem brandaktuellen Thema vor.

    Das interdisziplinär angelegte Kooperationsseminar wurde von dem Fachgebiet VWL: Internationale Wirtschaft von Prof. Dr. Volker Nitsch, dem Fachgebiet Unternehmensfinanzierung von Prof. Dr. Dirk Schiereck sowie dem Fachgebiet Bürgerliches Recht und Unternehmensrecht von Prof. Dr. Janine Wendt organisiert.